Ihre Vorteile
Shop für Sicherheitstechnik aller Art - Wagner Sicherheit
Wagner-Sicherheit.de bei google+ Wagner-Sicherheit.de bei facebook
  • über 10.000 Produkte
  • über 120.000 zufriedene Kunden
  • über 60 Jahre Erfahrung
  • über 35.000 Pakete pro Jahr
  • individuelle Beratung
Trusted Shops - sicher einkaufen
Ihr Warenkorb

Info-Service  »  Zylinderarten

Welche verschiedenen Zylinderarten gibt es?

Folgend erhalten Sie einen kurzen Überblick und eine kleine Einweisung in das Thema Zylinderarten und Zylindermaße. Hier finden Sie eine Übersicht über alle Zylinder in unserem Sortiment.

Generell: Bevor Sie einen Zylinder kaufen, sollten Sie erst die Maße an der Tür bestimmen, sodass Sie die richtige Zylindergröße bestellen können. Wie das geht erfahren Sie in unserem kurzen Guide: Zylinder Messen

Sollten Sie dennoch weitere Fragen oder Probleme haben, hilft Ihnen unser Expertenteam gerne weiter. Schreiben Sie einfach an: info@wagner-sicherheit.de

Informationsvideo: Schließzylinder einbauen, was muss ich wissen?




Überblick: Welche Arten an Zylindern gibt es?

Folgend finden Sie eine Übersicht mit kurzer Beschreibung und dem geeigneten Einsatzort aller gängigen Zylindersysteme. Weitere Arten wie zum Beispiel Vorhangschlösser oder Blindzylinder haben wir hierbei nicht aufgeführt. Sollten Sie dennoch noch offene Fragen oder ein Anliegen haben, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren: info@wagner-sicherheit.de

Doppelzylinder

Knaufzylinder

Halbzylinder

Hebelzylinder

Außenzylinder

Der Doppelzylinder oder auch Profilzylinder ist der gängigste aller Zylinder. Hier kann man von beiden Seiten mit einem Schlüssel schließen, bei Bedarf auch, wenn der Schlüssel von einer Seite aus steckt (Not & Gefahr) Der Knaufzylinder ist nur von einer Seite mit Schlüssel zu schließen. Auf der anderen Seite (Innenseite) lässt sich der Zylinder über einen Knauf bedienen. Somit ist er von Innen immer schließbar. Der Halbzylinder ist nur von einer Seite zu schließen (außen). Die Länge des Halbzylidner ist innen immer 10 mm und außen variabel je nach Bedarf. Der Hebelzylinder öffnet und schließt mittels eines Hebels. Es gibt hier verschiedenste Arten an Hebeln für die unterschiedlichsten Einsatzszenarien. Der Außenzylinder ist für den Einsatz in Kasten oder auch Zusatschlößern gedacht, welche von innen and er Tür verschraubt sind. Das Kastenschloss wird durch eine Metallzunge mit dem Zylinder verbunden.

Geeignet für:
Haustüren, Kellertüren, Wohnungstüren, etc.

Geeignet für:
Haustüren, Kellertüren, Wohnungstüren, etc.

Nicht geeignet für: Türen mit Glaseinsatz geeignet

Geeignet für: Garagentore, Schlüsselkästen, etc.

Geeignet für: Briefkästen, Spinde, Wertfächer, Boxen, Garderobenschränke, Lichtklappen, Revisionsklappen, Automaten, etc.

Geeignet für: Kastenschlößer, Zusatzschlößer, Garagentorverschlüsse


Wie bestimme ich die Länge des Zylinders?

Folgend sehen Sie nun anhand der technischen Zeichnung die Zylindergrößen, die möglich sind. Hierbei ist zu beachten, dass das Aussenmaß immer LINKS ist und das Innenmaß immer RECHTS angezeigt wird. In Rot sehen sie die Größen (Maße), die möglich sind. Je nach System sind auch kürzere oder längere Zylinderlängen möglich.

Als Grundlänge gilt bei den Profilzylindern sowie Knaufzylindern 30/30mm und bei den Halbzylindern 30/10mm. Die Maße sind immer bis SCHRAUBENMITTE zu messen. Das heißt: 30/30mm ist eine Gesammtlänge von 60mm. Weitere Informationen fonden Sie in unserem guide zum Thema: Zylinder Messen


Doppelzylinder

Knaufzylinder

Halbzylinder


Weitere Informationen zum Thema Zylinderarten:

Tipp: Bitte beachten Sie auch, dass wir ihnen natürlich gerne ihre komplette Schließanlage planen und liefern. Hierfür können Sie uns gerne persönlich kontaktieren, wir erstellen ihnen ein Angebot.

Kontakt:
Tel.: 0931/ 7 05 88 - 24 Herr W. Kretzer
Mail.: info@wagner-sicherheit.de
LiveZilla Live Chat Software