• über 10.000 Produkte
  • über 153.000 zufriedene Kunden
  • über 60 Jahre Erfahrung
  • über 40.000 Pakete pro Jahr
  • individuelle Beratung
Shop für Sicherheitstechnik aller Art - Wagner Sicherheit
Trusted Shops - sicher einkaufen
zum Warenkorb
Ihre Vorteile
Ihr Warenkorb

Info-Service  »  Türen ohne Schlüssel öffnen

Schlüssel steckt innen im Schloss

Türen ohne Schlüssel öffnen

Sie wollten nur schnell die Einkäufe aus dem Auto holen oder den Briefkasten leeren und schon ist es geschehen: die Tür fällt hinter Ihnen ins Schloss und Sie bemerken, dass der Schlüssel von innen steckt. Herzlichen Glückwunsch, Sie haben sich soeben ausgesperrt!

Was tun, wenn der Schlüssel von innen steckt?

Nicht immer muss sofort der Schlüsseldienst angerufen werden. Wir stellen Ihnen einige Tipps für den Notfall vor und erklären, wie Sie die Haustür trotzdem öffnen können.

Dabei werden alltägliche Gegenstände genutzt, die Sie entweder bei sich haben, in Ihrer Mülltonne finden, Nachbarn erfragen oder provisorisch im Gartenhaus oder der Garage hinterlegen können.


Schlüsselbox Master Lock

Den Zweitschlüssel nutzen:

Eine offensichtliche und sehr schnelle Art, sich wieder Zugang ins Haus zu verschaffen. Deponieren Sie einen Ersatzschlüssel bei Nachbarn oder Freunden, die Sie im Notfall leicht aufsuchen können.

Ihre Freunde wohnen weit weg und zu den Nachbarn haben Sie keinen Kontakt? Kein Problem! In einem außen angebrachten Schlüsseltresor können Sie Ihren Zweitschlüssel sicher unterbringen.

Bitte „verstecken“ Sie Ihren Ersatzschlüssel niemals unter der Fußmatte, in einem Blumentopf oder unter einem Stein in Haustürnähe. Einbrecher kennen all diese Verstecke.

Ihnen ist die Tür zugefallen, der Schlüssel steckt innen und Sie stehen vor verschlossener Tür? Ein deponierter Zweitschlüssel bringt Ihnen leider nur etwas, wenn Sie ein Türschloss mit Not- und Gefahrenfunktion besitzen. Denn nur bei diesen Türzylindern ist es möglich, das Schloss von außen zu öffnen, wenn sich innen ein Schlüssel befindet. Einfache Türschlösser können Sie aber problemlos gegen einen Türzylinder mit Not- und Gefahrenfunktion austauschen. Gerne helfen wir Ihnen dabei!


Wie Sie die Tür mit einer Plastikkarte öffnen können:

Dieser Trick funktioniert nur, wenn die Tür geschlossen ist, aber nicht mit dem Schlüssel zugesperrt wurde. Sie benötigen lediglich eine Plastikkarte, z.B. eine Kundenkarte oder ein laminiertes Stück Papier. Bitte nutzen Sie nicht Ihre Bankkarte dafür, da es sein kann, dass der Chip bei dem Versuch, die Tür zu öffnen, verkratzt wird.

Plastikkarte zum Tür öffnen nutzen Schieben Sie die Karte zwischen Tür und Rahmen durch. Dies benötigt etwas Druck, damit sich die Karte leicht biegt und um die Ecke greifen kann. Sobald Sie Widerstand von der Schlossfalle spüren, versuchen Sie diese nach innen zu drücken. Sie befindet sich entweder 2-3 cm oberhalb des Türgriffs oder auf unmittelbarer Höhe davon.

Es kann einige Versuche dauern, bis die Tür aufspringt. Am besten probieren Sie es einmal aus, bevor Sie sich wirklich in der Situation befinden, sich ausgesperrt zu haben. Dabei den Schlüssel natürlich nicht vergessen!

Das ist die Türfalle bzw. Schlossfalle.

Die Tür mit Hilfe einer Plastikflasche öffnen:

Wenn die Tür zugefallen und nicht abgeschlossen ist, lässt sich die Tür auch mit diesem Trick aufmachen.

Sie benötigen eine Plastikflasche und eine Schere. Je nachdem, ob zwischen Tür und Türrahmen wenig oder viel Spielraum ist, sollte die Plastikflasche möglichst dünn sein.

Schneiden Sie den oberen Teil der Flasche und den Flaschenboden ab. Das übrig gebliebene Stück hat die Form einer Röhre. Dieses können Sie nun mit einer geraden Linie durchschneiden. Je nachdem, ob Sie eine kleine oder große Flasche genutzt haben, können Sie direkt mit dem Zuschneiden anfangen oder das Plastikstück nochmals halbieren.

Schieben Sie das Plastikteil mit der Wölbung in Richtung Tür zwischen Tür und Rahmen. Suchen Sie die Türfalle. Diese befindet sich entweder oberhalb oder auf Höhe des Türgriffs. Wenn Sie den Widerstand spüren, drücken Sie die Schlossfalle mit dem Plastikteil nach innen und ziehen Sie die Tür gleichzeitig zu sich ran.

Gerne können Sie diese Art der Türöffnung an Ihrer Haustür vorab üben und das Plastikteil in Haustürnähe deponieren. So behalten Sie im Notfall einen kühlen Kopf.


Einen anderen Weg ins Haus suchen:

Bevor Sie sich die Mühe machen, mit einem Stück Plastik an der Tür zu hantieren, prüfen Sie erst, ob Sie einen anderen Weg ins Haus finden. Haben Sie vielleicht die Terrassentür oder ein Fenster offengelassen?

Auch in diesem Fall gibt es eine erschreckend schnelle Lösung. Sie brauchen eine Papierrolle oder einen anderen Gegenstand in Röhrenform, in das der Fenstergriff passt, und eine lange Schnur oder einen reißfesten Faden.

Gekippte Fenster mit einer Schnur öffnen.Gekippte Fenster mit einer Papierrolle öffnen.


Die Schnur wird einmal durch die Papierrolle gezogen. Halten Sie beide Schnurenden gut fest während Sie die Papierrolle durch das gekippte Fenster manövrieren und auf den Fenstergriff stülpen.

Stellen Sie nun sicher, dass eine Seite des Fadens auf der linken und die andere auf der rechten Fensterseite liegt. Dabei beide Enden gut festhalten! Mit etwas Kraft können Sie nun das Fenster zuziehen.

Vergewissern Sie sich, dass das Fenster vollständig geschlossen ist. Jetzt kann das linke Fadenende nach unten gezogen werden, bis die Papierrolle samt Fenstergriff waagrecht steht. Drücken Sie gegen das Glas und das Fenster öffnet sich.


Wenn gar nichts mehr hilft: Den Schlüsseldienst rufen

Sie haben alle Tricks getestet, doch die Tür bleibt zu? Bitte kommen Sie nicht auf die Idee, mit Einbruchwerkzeugen, wie Brechstangen, ans Werk zu gehen. Dabei machen Sie das Türschloss und die Tür kaputt und verletzten sich womöglich noch.

Es ist Zeit, einen Schlüsseldienst anzurufen. Erkunden Sie sich aber vorher über die Kosten inklusive Anfahrt und Steuer. Es empfiehlt sich auch, mehrere Schlüsseldienste in Ihrer Nähe zu kontaktieren, um Preise vergleichen zu können.


Türkeil Burg-Wächter transparent

Damit Sie gar nicht erst in diese Situation kommen:

Wenn Sie nur schnell etwas aus dem Auto holen wollen, zum Briefkasten laufen oder ein Schwätzchen mit der vorbeikommenden Nachbarin halten, raten wir Ihnen einen Keil in die Tür zu stecken. So kann sie nicht aus Versehen zufallen und Sie sparen sich die Aufregung, ausgesperrt zu sein.

Eine Auswahl an Türkeilen aus Kunststoff oder Edelstahl finden Sie in unserem Online-Shop.


Türschloss ohne Schlüssel öffnen – Do it yourself

Wie Sie sehen, es ist bestürzend einfach zurück ins Haus oder in die Wohnung zu kommen, wenn Sie sich ausgeschlossen haben. Wir hoffen, dass Sie nun vorbereitet sind, falls Ihnen unbeabsichtigt die Tür ins Schloss fällt.

Die Kniffe zum Türen öffnen ohne Schlüssel zeigen auch, dass Sie beim Verlassen des Hauses unbedingt abschließen sollten. Und prüfen Sie vorher, ob alle Fenster geschlossen sind!