• über 10.000 Produkte
  • über 153.000 zufriedene Kunden
  • über 60 Jahre Erfahrung
  • über 200.000 Bestellungen
  • individuelle Beratung
Shop für Sicherheitstechnik aller Art - Wagner Sicherheit
Trusted Shops - sicher einkaufen
zum Warenkorb
Ihre Vorteile
Ihr Warenkorb
Aktuelles
WOB 16. Februar 2011- Einbrecher-Alarm in Würzburg

Diverse Einbrüche in Würzburger Wohnungen sind Anlass für uns, einmal über die Sicherheit der eigenen Wohnung, des eigenen Hauses zu berichten. Auch der Einbruchsversuch in der Dürrbachau in einen großen Elektronikmarkt, der durch eine Alarmanlage vereitelt wurde, ist für uns Thema.

(wob) Wie erkenne ich Schwachstellen meiner Wohnung?

(SW) Durch den Besuch eines Sicherheits-Experten oder einem Berater der kriminalpolizeilichen Beratungsstellen. Der Fachmann erkennt dann leicht Angriffspunkte und weiß welche Sicherheitsmaßnahmen notwendig und sinnvoll sind und die Beratung ist zudem kostenlos.

(wob) Wann ist eine Wohnungstür sicher?

(SW)
Ein massives Türblatt ist der erste Ansatz. Natürlich gibt es entsprechende Sicherheitstüren, aber auch vorhandene Türen können entsprechen nachgerüstet werden:

- Das Schließblech sollte mit Mauerdübeln im Mauerwerk verankert sein.

- Der Sicherheitsbeschlag mit Kernziehschutz von Innen verschraubt, der den Schließzylinder außen abdeckt.

- Ein guter Profilzylinder mit Sicherungskarte, am Besten in Wendeschlüsseltechnik, der zudem auch nicht vorsteht.

- Kauf oder Mieterwechsel: immer Zylinder auswechseln, denn Sie wissen nie wie viele Schlüssel im Umlauf sind.

- Immer 2 mal abschließen.

- Eine Mehrfachverriegelung oder selbstverriegelndes Schloss.

- Ein Querriegelschloss oder Kastenschloss als Zusatzsicherung.

(wob) Wie schütze ich Fenster?

(SW) Normale Fenster, egal welchen Alters, lassen sich sekundenschnell von außen öffnen. Abschließbare Fenstergriffe sind als reine Kindersicherung zu sehen. Was es allerdings gibt sind gute zusätzliche Fensterschlösser und Aushebesicherungen zum Nachrüsten oder auch Stangengriffe für Terrassentüren. Wichtig ist auch hier die Montage durch den Fachmann. Beim Neubau sollte man auf einbruchhemmende Fenster mit Pilzkopfzapfenverriegelung achten und Gitterroste bei Kellerfenstern lassen sich auch entsprechen absichern.

(wob) Schützen auch Rollläden?

(SW) Eigentlich sind Rolläden nur für den Sicht- und Wärmeschutz da und halten keinen Einbrecher ab. Die meisten Einbrüche finden tagsüber statt und geschlossene Rolläden in der Urlaubszeit sind eher eine Einladung für Langfinger.


(wob) Ist eine
Alarmanlage sinnvoll?

(SW)
Als Ergänzung zu einer mechanischen Grundabsicherung ganz klar ja: wir bieten heutzutage hochwertige Funkalarmanlagen an, die mit Batteriebetrieb funktionieren, d.h. schnell und ohne Schmutz zu installieren und neben der funkbetriebenen Außensirene empfehlen wir immer die Weiterleitung des Alarms mittels Telefongerät an sich selbst, Freunde, Nachbarn oder ein Wachunternehmen.

(wob) Lohnt sich ein Safe?

(SW) Ein vernünftiger Tresor sollte heute in keinem Haushalt fehlen: Bargeld und Schmuck gehört nicht in irgendeine Schublade, sondern in einen Safe, der entweder in der Wand eingebaut oder mit Wand oder Boden sicher verdübelt ist. Wichtige Unterlagen finden in einem feuerfesten Tresor einen geeigneten Platz und auch Waffen und Munition sind nur in einem Waffenschrank sicher aufbewahrt. Die meisten Tresore werden heute mit elektronischem Zahlenschloss gekauft. Auch hier gilt: nur der Fachmann kann Sie erstklassig beraten. Achten Sie auf die Zulassung des Tresors, viele Baumarktprodukte sind leider nicht ihr Geld wert.

Fachliche Beratung: Simon Wagner Dipl.-Ing. (FH) Geschäftsführer der Firma Wagner Sicherheitstechnik und Schlüssel ?Wagner GmbH in Würzburg und Gerbrunn

Artikel laden <<< hier klicken >>>